Pelletron auf der NPE 2018

Auch in diesem Jahr war die US-Kunststoffmesse NPE2018 in Orlando, Florida für Pelletron ein voller Erfolg!

Auf einer Ausstellungsfläche von 110 qm hat Pelletron seine Neuheiten im Bereich innovativer Entstaubungstechnologien für die plastikherstellende und -verarbeitende Industrie vorgestellt, was führende Fachleute aus allen Bereichen der Kunststoffindustrie auf den Stand gebracht und beeindruckt hat.

Besondere Aufmerksamkeit galt dem bereits sehr beliebten und komplett überarbeiteten C-20 DeDuster®, der bereits im Jahre 2014 speziell für die kunststoffverarbeitende Industrie entwickelt wurde. Zusätzlich zu dem neuen Design hat sich die Reinigungsleistung des DeDusters enorm verbessert und er ist nun auch für höhere Temperaturen bis zu 120 Grad C einsetzbar. Der C-20 DeDuster® kann bis zu 45 kg/Std trockenes und körniges Schüttgut verarbeiten und wird direkt auf der Spritzgussmaschine installiert. Damit ist er das effektivste Entstaubungssystem auf dem Markt!

Ein weiteres Highlight bei Pelletron war die Vorstellung des halbrunden HR45 DeDuster® - einer noch nie da gewesenen neuen Technologie zur Staubentfernung! Die halbrunde Formgebung (Patent angemeldet) trägt nicht nur maßgeblich zur Steigerung der Entstaubungseffizienz bei, sondern senkt gleichzeitig die Betriebskosten (niedrigerer Stromverbrauch) um etwa 40%. Mit einer Durchsatzleistung von 4,5t/Std bei einer durchschnittlichen Schüttdichte von 550kg/m3 wurde dieser DeDuster® hauptsächlich für die kunststoffverarbeitende und Compounding Industrie entwickelt.

 

Neben dieser beiden Weltneuheiten C-20 und HR45 DeDuster® gab es auf dem Pelletron Stand natürlich auch zwei weitere Modelle aus der Mini-DeDuster® Baureihe, den XP5 und RC1 DeDuster®, sowie den Pellbow® (Pelletron’s verschleiβbeständiger Rohrbogen) in unterschiedlichen Größen und eine Zellenradschleuse GRM 400-300 zu bewundern.

 

Für Heinz Schneider, Präsident von Pelletron, war es die letzte NPE Messe. Er ist Ende Mai, nach über 30-jaehriger Industriezugehörigkeit und 15 Jahren bei Pelletron, in seinen wohl verdienten Ruhestand gegangen und hat das Amt seinem Nachfolger Thomas Bayer übertragen. 

 

Wir gratulieren Heinz Schneider zu seiner Pensionierung und wünschen ihm alles erdenklich Gute für seinen neuen Lebensabschnitt.

Pelletron in Lancaster, Pennsylvania
Pelletron in Lancaster, Pennsylvania

Pelletron Corporation

Unternehmenshauptsitz 
1866 Colonial Village Lane
Lancaster, PA 17601
USA

T: +1.717.293.4008
F: +1.717.293.4011

pelletroneurope in Bodnegg, Germany
pelletroneurope in Bodnegg, Germany

pelletroneurope GmbH

Hauptsitz Europa
Ahornstrasse 28 
88285 Bodnegg 
Germany 

T: +49.7520.956620
F: +49.7520.9566215

Sauber. Effizient. Stark.