pellcon3®

Pellcon3

pellcon3®

Jedes pneumatische Fördersystem erzeugt Reibung und damit Staub. In Ergänzung zur optimierten STRANDPHASE®-Förderung verwendet Pelletron Pellbow®-Rohrbögen um die Stauberzeugung weiter zu reduzieren und DeDuster® zur Entfernung von verbleibendem Staub. Pelletron bezeichnet die Kombination dieser drei Komponenten pellcon3®. Diese besteht aus:

  • STRANDPHASE®
  • Pellbow®
  • DeDuster®

Dieser Prozess benötigt keine speziellen Rohrhalterungen oder höhere Drücke mit Kompressoren. Er ist sehr wirtschaftlich und - am Wichtigsten – erzeugt keinen Feinstaub wie es charakteristisch für Dichtstrom-Systeme ist und kein Engelshaar das typisch bei Flugförderung charakteristisch ist.

Bei neuen Anlagen mit großen Durchsatzleistungen sollte daher diese neue Technologie eingeplant werden. Bestehende Dichtstrom- und Flugfördersysteme können umgerüstet werden um die Vorteile der pellcon3®-Technologie zu nutzen. Dieser neue pellcon3® Prozess erfüllt die Kundenanforderungen nach qualitativ höchstwertigen Endprodukten mit Staubanteilen unter 50 ppm und ohne Engelshaar..


STRANDPHASE® Conveying Technology

STRANDPHASE®

Optimierte Förderung

Pellbow®

Pellbow®

Reduziert Staub & Engelshaar

DeDuster®

DeDuster®

Entfernt verbleibenden Reststaub


Diese Fliesbild zeigt die Auslegung eines modernen pellcon3® Systems. 

Diese Fliesbild zeigt die Auslegung eines modernen pellcon3® Systems.
Der DeDuster® kann stationär oder mobil sein.

Das neue Denken der pneumatischen Förderung: pellcon3®

Ein Überblick über pneumatische Fördertechnologien und eine Bewertung wie Produkte und Services von Pelletron Ihren Prozess verbessern können.

Pelletron Contact

Fragen Sie uns!

Wir helfen Ihnen die richtige Lösung zu finden.

Conveying Technologies

Pneumatische Fördersysteme

Vergleichen Sie die verschiedenen Fördertechnologien und entdecken Sie spezielle Anwendungsfälle

Sauber. Effizient. Stark.